Sprachen

Was zeichnet den sprachlichen Zweig aus?

Am sprachlichen Gymnasium erlernen die Schülerinnen und Schüler mindestens drei Fremdsprachen. Es ermöglicht den Zugang zu anderen Sprachräumen und Kulturen und eröffnet dadurch zusätzliche Möglichkeiten im späteren beruflichen Werdegang der Schülerinnen und Schüler. Geeignet ist der sprachliche Zweig für diejenigen, die eine sprachliche Begabung besitzen und Freude daran haben, sich in anderen Sprachen zu unterhalten.

Welche Fremdsprachen kann mein Kind lernen?

Im Regelunterricht:

  • ab Jahrgangsstufe 5: Englisch
  • ab Jahrgangsstufe 6: Französisch oder Latein
  • sprachlicher Zweig ab Jahrgangsstufe 8: Französisch oder Russisch
  • ab Jahrgangsstufe 10: Spanisch oder Chinesisch (wahlweise statt Englisch)

Im Wahlunterricht:

  • Chinesisch
  • Italienisch
 

Welche Programme für den Schüleraustausch gibt es?

​Das CSG bietet folgende Austauschprogramme:

  • England / Preesall
  • Frankreich / Grasse
  • Russland / Kapzow-Schule Nr. 1520 in Moskau
  • Russland / Schule 1234 in Moskau
  • USA / Milwaukee
  • Spanien / Saragossa
  • China / Foshan

Nähere Informationen finden Sie hier.

Was verbirgt sich hinter der Rhetorikausbildung am Scheiner?

Darüber hinaus bietet das CSG ein Methodenkompetenz-Training an.