UNESCO-Schule 2017-18

Im Schuljahr 2017-18 wurden folgende Aktivitäten durchgeführt:

  • Teilnahme an der UNESCO-Bundestagung an der ALP Dillingen vom 18. bis 21.09.2018 (N. Armbruster, W. Kundmüller) zum Thema "Frieden", mit Exkursionsziel Ingolstadt (Fort Prinz Karl, Festungsbauten in der Stadt, CSG-Poterne u.a.) 
  • Arbeiten in verschiedenen Fächern und Gruppen im Sinne der UNESCO-Ziele
  • Information über die UNESCO-Ziele in den Klassenräumen - vgl. UNESCO-Säulen-Logo
  • Einarbeiten einer neuen UNESCO-Projektgruppe in Jahrgang 5
  • Baum-Projekt mit Fotodokumentation zu den Bäumen im Umkreis der Schule
  • Klassenübergreifendes Projekt zum Thema Müll mit den Schülern im Internationalen Austausch
  • Teilnahme an Wettbewerben zur Agenda 2030 und erfolgreiche Bewerbung als Umweltschule
  • Projektwoche "Unsere Umwelt im Blick" mit Projektausstellung im Juni
  • Beschäftigung mit dem Kulturerbe am Beispiel "Mühlenstandorte in der Altmühl-Region" - eine Schülerin gewann mit ihrer Arbeit den Ingolstädter Abiturientenpreis 2018
  • Durchführung der Landestagung der bayerischen UNESCO-Schulen am 27.Juni am CSG