Werte Leserinnen und Leser,

nun sind die Feiern zum 150. Geburtstag unserer Schule Geschichte, Schulgeschichte! Die offizielle Geburtstagsfeier am 27. 10. 2008 rundete das Programm hausintern ab. Was bleibt, sind wundervolle Erinnerungen und herzliche Begegnungen.

Die Basis dieses Newsletters ist auf mittlerweile 1145 Abos angewachsen, wodurch sich natürlich die Kommunikationsmöglichkeiten verbessert haben. Nun muss es sich zeigen, wie der Freundeskreis die Kontakte in Zukunft pflegen kann – zum Wohle der gesamten Schule!

Ihnen allen, die Sie gewiss mit vielen unserer Jubiläumsveranstaltungen in Kontakt gekommen sind, danken wir für Ihr Interesse am CSG und bitten Sie, dies uns weiterhin entgegenzubringen.

Mit besten Grüßen

Ihre E-Brief-Redaktion
i. V. G.-G. Krainhöfner
= Scheinerlehrer =

1.) NEUES VON DER SCHULLEITUNG

===

2.) NEUES AUS DEM KOLLEGIUM

2.1 Tolle Stimmung beim Festball

 

Von 18:30 Uhr bis 04 Uhr am nächsten Tag hielt der Stimmungsbogen an beim abschließenden Festball des Christoph-Scheiner-Gymnasiums im Festsaal des Theaters Ingolstadt. Close ups von FORMOTION und Sven Catello, „Nimm Zwei“ (Lehrerinnen-Duo B. Hacker und Ch. Roß), die Ballfotografin und die Schulleitung gaben den Rahmen für den festlichen Empfang, bevor DJ Gandi als Moderator im Festsaal ein buntes Programm servieren konnte. Neben Schülern der Tanzschule Fischer und Turnierpaaren vom ESV Ingolstadt traten weitere Solisten auf. Darunter mit Dani Hoffmann, Claudius Konrad und Stefanie Pritschet wieder Ehemalige. Im Bistro swingte unermüdlich und hochklassig Eduard Israelov.

Auf Partystimmung setzte die Erfolgsband DOLCE VITA, die von DJ Gandi schließlich mit seinem Hitprogramm abgelöst wurde.

Insgesamt ein gelungener Abend für Schüler, Eltern, Lehrer und „Scheiner & friends“ – und davon dürfte es nach dem Ball wieder noch mehr in Ingolstadt geben!

 

2.2 Ballbilder online

Die Newsletter-Redaktion hat die Fundorte von Bildern zum CSG-Festball hier aufgelistet:

 

1. Donaukurier

http://www.donaukurier.de/nachrichten/bivi/bilder/bilduebersicht/cme117923,0.html

2. MEGAZIN

http://www.megazin.de/?option=com_rsgallery2&catid=2321

3. stattzeitung.in

http://www.stattzeitung.in/index.php?option=com_content&task=view&id=1022&Itemid=42

 

Hinweisen möchten wir Sie außerdem noch einmal auf die Fundorte von digitalen Fotostrecken zum Schulfest 2008:

http://www.csg-in.de/index.php?page=678

Und auch zum XXL-Treffen gab es solche Fotostrecken:

 

http://www.donaukurier.de/nachrichten/bivi/bilder/bilduebersicht/cme110733,0.html

http://www.csg-in.de/index.php?page=677

 

Viel Vergnügen damit!

 

 

 

3.) NEUES VOM ELTERNBEIRAT

Elternbeirat nun arbeitsfähig

Die Elternbeirats-Wahl für die Schuljahre 2008 – 2010 erbrachte folgendes Ergebnis:

Neu gewählt wurden: Melanie Brückner, Christine von Dadelsen, Frank Gesele und Gerda Schläger.

Verlängert wurden die Mandate für die bisherigen Mitglieder Carmen Cresis-Prochazka, Andres Heckler, Ulrike Hlavatsch, Carola Hofmann, Georg Orth, Ingrid Paulus, Marion Schiller und Klaus Schwendner.

In der konstituierenden Sitzung der Elternvertretung wenige Tage später wurden die Führungsfunktionen wie folgt vergeben:

1.Vorsitzende: Marion Schiller

Stellvertretender Vorsitzender: Klaus Schwendner

Damit steht die Mannschaft der Elternvertretung für die nächsten beiden Jahre. Auch die Newsletter-Redaktion wünscht viel Erfolg dabei!

4.) NEUES VOM CSG-FREUNDESKREIS

===

5.) NEUES AUS DER VERWALTUNG

5.1 Festbüro „Scheiner 150“ aufgelöst

Zum 1. November 2008 wird das Festbüro der Schule offiziell aufgelöst. Anliegen, die das Jubiläum betreffen, mögen bitte über das Sekretariat oder das Direktorat StD Karl-Heinz Haak zugestellt werden.

5.2 Bekanntmachung des Kultusministeriums vom 9. 9. 2008 zum Abitur 2011

Im Jahr 2011 werden bedingt durch die Einführung des achtjährigen Gymnasiums zwei Abiturientenjahrgänge in Bayern das Abitur ablegen. Die beiden Abiturprüfungen finden mit kurzer zeitlicher Versetzung statt. Abiturientinnen und Abiturienten des letzten G9-Jahrgangs legen das Abitur im März und April 2011 ab. Die Abiturprüfung des ersten G8-Jahrgangs findet zum üblichen Zeitpunkt im Mai und Juni 2011 statt.

6.) NEUES VON DER SMV

===

7.) ALLGEMEINER TEIL

7.1 Appell für ein gesundes Frühstück

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass unsere Schüler am Morgen daheim ein optimales Frühstück auf dem Weg zu einem langen Schultag erhalten. Deshalb engagiert sich aus der CSG-Zukunftswerkstatt der Arbeitskreis „Gesundheit und Umwelt“ in der Woche vom 28. bis zum 30. 10. in den 5. Klassen. Schülermutter Dr. Dikdur gestaltet dazu als Ernährungsmedizinerin eine Einführung. Anschließend probieren die neuen CSG-Schüler das Scheiner-Müsli in der Mensa aus. Vorbereitet werden die Speisen von den Müttern des AKs. Sie werden organisatorisch unterstützt von den Klassenelternsprechern.

7.2 Post aus Ecuador

Liebe Schulfamilie des CSG,

ich verbringe dieses Schuljahr in Machala in Ecuador. Dort besuche ich die Schule "Colegio 9 de Octubre". Es ist eine öffentliche Schule und die Schule mit den meisten Schülern. Unterricht findet für die Kurse 4to bis 6to ( bei uns entspricht das 11-13) morgens statt, für die Jahrgänge darunter nachmittags und für Jugendliche, die tagsüber arbeiten, abends.  

Schule hier ist ganz anders als in Deutschland. Jeder Schüler trägt Uniform und in den Klassen lernen bis zu 50 Schüler. Unter anderem wird montags immer die Nationalhymne gesungen, es gibt Märsche der Schule, eine Schulstunde dauert 30min, wobei wir immer Doppelstunden haben.  

Ich bin nun seit dem 22. August hier in Ecuador, lebe in einer wirklich schönen Stadt in einer tollen Familie und fühle mich sehr wohl. Ich denke, es war die beste Entscheidung, die ich bis jetzt getroffen habe, für ein Schuljahr hierher zu kommen. Man lernt nicht nur eine andere Kultur und andere Leute kennen, sondern auch eine ganz andere Art und Weise zu leben. Klar, manchmal vermisse ich schon das Leben in Deutschland und ich denke auch oft an Deutschland.  

Ich hoffe, Sie haben einen kleinen Eindruck bekommen, wie es ist, ein Auslandsschuljahr in einem total anderen Land zu verbringen. 

Viele Grüße aus Machala
Sophia Habermann
Schülerin des Christoph-Scheiner-Gymnasiums

7.3 Berufsfindungsabend mit ZONTA

ZONTA ist ein internationales, überparteiliches und demokratisch organisiertes Netzwerk von mehr als 1.200 Service-Clubs mit über 33.000 engagierten Frauen in 67 Ländern, die sich für Aufgaben und Probleme unserer Gesellschaft und für die Verbesserung der Stellung von Frauen einsetzen.

In Ingolstadt wirken 2008 bis 2010 als Präsidentin Karin Lenk-Aguerrebere, Vize-Präsidentin Verena Doyé, Schriftführerin Andrea Lichtenwimmer und Kassenführerin Birgit Spranger.

Berufliche Vielfalt und persönlicher Einsatz gehören zur Zonta-Philosophie. Die Achtung der Menschenrechte, das Recht auf Freiheit und Frieden, Gerechtigkeit, Toleranz und internationale Verständigung - dafür stehen Zontians ein.
ZONTA Ingolstadt veranstaltet für Schüler/-innen der Kollegstufe am 13. 11. ab 19 Uhr einen Berufsfindungsabend im Scheiner Gymnasium. Dazu werden v. a. die jungen Frauen der Gymnasien herzlich eingeladen.

7.4 Newsletter am Apian

Das Apian-Gymnasium  hat eine neue Homepage und seit dem 18. 10. 2008 einen Newsletter. Buchen kann man diesen unter:

http://www.apian.de/gymnasium/newsletter/index.php?navid=5

Beim XXL-Treffen im Sommer wurden zwischen den Kollegien und Schülerschaften der beiden Schulen alte Verbindungen wieder aufgefrischt. Das Bewusstsein der gemeinsamen Wurzeln ist verständlich, schließlich wurden vom Apian-Gymnasium 1971 bei dessen Gründung 400 Schüler und zahlreiche Lehrer übernommen.

8.) PERSONALIA

===

9.) TERMIN-VORSCHAU

27. / 29. 10. 2008 >> Schullandheimaufenthalt Haus im Moos, Karlshuld (6 d)

29. 10. 2008 >> Newsletter 20/08 geplant

30. 10. 2008 >> Klassenelternabend der 7. Jahrgangsstufe (19 Uhr, Pausenhalle)

31. 10. 2008 >> Irish Actors  für die Oberstufe (10:45, Fronte)

01.11.- 09.11.208 >> Herbstferien in Bayern

12. 11. 2008 >> 22. Müslitag am CSG

12. 11. 2008 >> Newsletter 21/2008 geplant

13. 11. 2008 >>Klassenelternabend der Jgst. 8 / 9 (19:00 Uhr)    

13. 11. 2008 >>Zonta, Berufsorientierung (19:00, Poterne)

 

Bitte beachten Sie auch unsere Jahres-Terminliste und die Ankündigungen der Schulleitung auf der Startseite unserer Homepage!

 

 

Die Newsletter-Redaktion hofft, Ihnen auch weiterhin
stets Informationen aktuell liefern zu können!

f.d. Redaktion
G.-Gg. Krainhöfner
Scheinerlehrer

10.) HINWEISE ZUM SCHLUSS

Der Newsletter 21/2008 ist für den 12.11. 2008 geplant!

Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren wollen,
öffnen Sie bitte lediglich am Rand des Menüs den Punkt "An-/Abmelden".
Dort brauchen Sie nur noch die eigene E-Mail-Adresse einzugeben und schon erhalten Sie zukünftig zuverlässig und prompt die Informationen zum CSG-Newsletter.

Einstweilen danken wir für Ihre
diesbezügliche Kooperation schon mal im Voraus!