Ball für alle Bürger am Samstag

Ingolstadt (sic) Jetzt ist es raus. Kollege Krainhöfner hat es verraten: Zahlreiche Lehrer des Scheiner-Gymnasiums haben unlängst Tanzstunden genommen - mehr so heimlich. Auch er, Vorsitzender des Ballteams, hat schnell einen Kurs absolviert. Der Elternbeirat hat sogar zwei „Crash- und Refresh Tanzkurse” für alle rhythmischen Grobmotoriker in der Schulfamilie organisiert. Es will sich halt keiner blamieren, wenn am Samstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr der Ball „150 Jahre CSG” im Theaterfestsaal eröffnet wird - übrigens ausdrücklich keine schulinterne Veranstaltung, sondern eine Gala für alle Bürger. Zur Einstimmung beginnt um 18.30 Uhr ein Empfang in der Schule. Karten gibt es noch im Schulsekretariat, in der Buchhandlung am Hauptbahnhof und beim Xaver Mayr.

Es spielt die Band Dolce Vita, Sven Catello zaubert, DJ Gandi legt auf. Auch Scheiner-Schüler und begabte Ehemalige spielen oder musizieren. Ein Glanzlicht könnte auch Schulleiter Peter Bergmann setzen: Er erwägt, wie schon beim Festakt wieder in historischen Direktorenkostümen aufzutreten.