Der Tod des Vorsitzenden Günther Menig am 16.Juli 2018 machte eine Neuwahl im Vorstand des Freundeskreises erforderlich.

Link: Nachruf auf Günther Menig

Eine außerordentliche Mitgliederversammlung des CSG-Freundeskreises fand am Dienstag, 11.12.2018 um 18.00 Uhr im Physiksaal des Christoph-Scheiner-Gymnasiums-Ingolstadt statt.

Der Freundeskreis hat in diesem Sommer seinen langjährigen Vorsitzenden Günther Menig verloren. Er hat in vielerlei Hinsicht schmerzhafte Lücken hinterlassen.

Für den Vorstand des Freundeskreises bedeutete es, den Vorsitz neu zu besetzen. Satzungsgemäß hatte der erweiterte Vorstand zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen, in der die/der Vorsitzende gewählt werden sollte. Ferner bot sich die Möglichkeit eine Nachrückerin oder einen Nachrücker in den erweiterten Vorstand zu wählen.

Martin Friedrich erklärte sich bereit, den Vorsitz zu übernehmen und wurde einstimmig gewählt.

Friedrich Hofmann wurde als Vorstandsmitglied vorgeschlagen und nahm die Wahl nach einstimmigem Ergebnis an.

Die Durchführung der Wahlen erfolgte satzungsgemäß.