Mund-Nasenschutz-Masken-Aktion für Schuljahr 2020-21

Schulleiterin Iris Jamnitzky freut sich über die 1050 Mund-Nasenschutz-Masken, die der Förderverein Christoph-Scheiner-Gymnasium e.V. allen Mitgliedern der Schulfamilie für das Schuljahr unter Krisenbedingungen spendet. Vorsitzender Martin Friedrich (links) und stv. Vorsitzende Luise Schaudig (rechts) überreichen die Mund-Nasenschutz-Masken mit Schullogo aus regionaler Produktion, die einzeln abgepackt und mit einem Empfehlungsschreiben am ersten Schultag an der Schule verteilt werden – mit besten Wünschen für ein gesundes und „bald wieder normales“ Schuljahr.

(Fotos: Kundmüller)

Vorbereitungen in der Pausenhalle

Mit Handschuhen und Mundschutz wurden die neuen Mund-Nasenschutz-Masken einzeln in Folien zusammen mit einem Begleitschreiben des Freundeskreis-Vorstands gesteckt, nach Klassenstärke abgezählt und nach Schutzmaskengröße sortiert.

Der Freundeskreis hofft, mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag zur Bewältigung des Schulalltags im Corona-Krisenschuljahr 2020-21 zu leisten.