14. Golfturnier um den SCHEINER CUP - 20. Mai 2023

14.Golfturnier 2023

Scheiner Golfcup 2023: Erfolgskonzept am Scheideweg

Mit 10 Zweierteams ging das nun bereits 14. Golfturnier um den "Scheiner Cup 2023" auf der Ziegler Golfanlage in Heinrichsheim bei Neuburg über die grüne Bühne. Der Freundeskreis vernetzt mit diesem offenen Turniers 20 Ehemalige und Förderer des Christoph-Scheiner-Gymnasiums Ingolstadt mit aktuellen Schülern und Absolventen der Schule gewinnbringend und sportlich dazu. Frühzeitig und unkompliziert ermöglicht der Freundes- und Förderkreis des Gymnasiums damit die Bildung von Netzwerken. Der Hintergrund: Dies ist eine der Hauptaufgaben des Vereins!

 

Vier von zehn "Greenhorns" kamen in diesem Jahr aus der aktuellen Schülerschaft. Bei bestem Golf-Wetter kämpften Schüler, Schülereltern, Lehrkräfte, Mitglieder des Freundeskreises - meist ehemalige Scheiner-Schüler und -Lehrer - und Angehörige der Studentenverbindung LUDOVICIA gegen- und miteinander. Die einführende Schnupperstunde leitete fachkundig Golf-Pro Simon Fisher. Eine kritische Bewertung des Erfolgs als Netzwerk-Event steht zwar noch aus, doch liegt die Vermutung nahe, dass das Format womöglich abgesetzt werden wird. Andererseits wurde der sportliche und gesellige Wert von allen Teilnehmern hoch gelobt.

CSG Golf Cup Schnupperstunde
CSG Golf Cup Übungsschläge

Als Pokalpate engagierte sich in diesem Jahr Felix Früchtl (Jg. 1994) selbst Scheiner-Absolvent von 2012. Nach seinem Studienabschluss stieg er im Bereich des "Vermögensfactorings" als Geschäftsführer in die 2007 gegründete ProLife GmbH ein: "Für meine alte Schule und das Konzept des Networkings habe ich gerne die diesjährigen Pokale gestiftet", betonte er bei der Siegerehrung im Golfplatz-Cafe. Damit steht er in einer Reihe der Pokalpaten um Ex-Schulleiter Rainer Rupp, den Ehrenvorsitzenden des Freundeskreises Siegfried Dirsch, den Philistersenior der LUDOVICIA Franz Schabmüller, Bezirksrat Michael Kern und StDin i.R. Gudrun Rihl.

Unter der Turnierleitung von Vorstandsmitglied Andy Krainhöfner gewann das Team von Youngster-Kapitän Phillip Kammermeier vom Katharinen-Gymnasium  mit dem Greenhorn Niklas Poser (40 Punkte) vor dem Team Fritz Hofmann / Franz Schabmüller (42) die von stifteten Pokale. Dritter Sieger wurde Kapitän Reinhard Vogl mit Greenhorn Michael Bauer aus der Q 11 des Scheiner-Gymnasiums. Einen Sonderpreis für die dreimalige Teilnahme an dem Turnier erhielt Youngster Dzenan Hrustanovic, Scheiner-Klasse 6b.

 

CSG Golf Cup 2023 Sonderpreis
Ein CSG Golf Cup Spielerteam
Andy Krainhöfner als Turnierleitung

CSG-Absolvent Fritz Hofmann vom BMW-Autohaus Hofmann stiftete dazu auch in diesem Jahr wertvolle Sachpreise. Das anschließende gesellige Beisammensein förderte die Gemeinschaft „Scheiner & Friends“.

 

CSG-Freundeskreis e.V.

Krainhöfner Andy